info@dt-druckluft.de
Haben Sie Fragen? +49 7158 9158 050

Druckluft Kältetrockner

Nicht Investitions-, sondern Betriebskosten bestimmen bei Kältetrocknern die Wirtschaftlichkeitsrechnung. Über einen Betriebszeitraum von fünf Jahren betrachtet, entfallen lediglich zwischen 20 bis 30 % der Gesamtkosten auf das reine Investment.

70 bis 80 % verteilen sich bei einem Drucklufttrockner dagegen auf die laufenden Betriebskosten. Diese resultieren zu je einem Drittel aus Stromkosten, Druckluftwiderständen im System sowie Druckluftverlusten durch Leckagen. Der Druckabfall an neuralgischen Punkten muss durch eine erhöhte Kompressorleistung und dem damit verbundenen Energiemehrbedarf kompensiert werden.

Druckluft Kältetrockner DRYPOINT RA

Nicht Investitions-, sondern Betriebskosten bestimmen bei Kältetrocknern die Wirtschaftlichkeitsrechnung. Über einen Betriebszeitraum von fünf Jahren betrachtet, entfallen lediglich zwischen 20 bis 30 % der Gesamtkosten auf das reine Investment.

70 bis 80 % verteilen sich bei einem Drucklufttrockner dagegen auf die laufenden Betriebskosten. Diese resultieren zu je einem Drittel aus Stromkosten, Druckluftwiderständen im System sowie Druckluftverlusten durch Leckagen. Der Druckabfall an neuralgischen Punkten muss durch eine erhöhte Kompressorleistung und dem damit verbundenen Energiemehrbedarf kompensiert werden.

Mit DRYPOINT RA lassen sich diese Betriebskosten, über einen Zeitraum von fünf Jahren betrachtet, um nahezu die Hälfte reduzieren. Bei der Return-on-Investment-Berechnung zeigt sich das ganze Potenzial der neuen Generation der Kältetrockner: Die Geräte amortisieren sich innerhalb von nur sechs Monaten Laufzeit.

Die luftgekühlten DRYPOINT RA Druckluft-Kältetrockner ergänzen das Trocknerprogramm um eine weitere wirtschaftliche Alternative. Das umfassende RA-Modellangebot ermöglicht die optimale Anpassung der Druckluftaufbereitung an individuelle Betriebsbedingungen. Alle Geräte zeichnen sich durch minimalen Druckverlust auch bei unterschiedlicher Auslastung sowie ihren geringen Energieverbrauch aus. Die Standardreihe umfasst Kältetrockner mit Leistungen von 20 bis 8.800 m³/h.

Im DRYPOINT RA erfolgt die Drucklufttrocknung über einen optimalen Wärmeaustausch durch Gegenstromverfahren über die gesamte Strecke, die Luft strömt in einer abwärts gerichteten Bewegung ohne ungünstige Umleitungen. Dieser großzügig dimensionierte Counter-Flow-Wärmetauscher, der sich u.a. aus einem Luft/Luft- und einem Luft/Kältemittel-Wärmetauscher zusammensetzt, kühlt die Druckluft bis auf eine Temperatur von + 3 °C herunter, wobei die Baugröße des Wärmetauschers nicht nur eine besonders effektive Abkühlung begünstigt, sondern auch den Strömungswiderstand auf ein absolutes Minimum senkt.

Broschüre DRYPOINT RA Kältetrockner

Die DRYPOINT RA-Vorteile im Überblick:

  • Beste Trocknung durch hochwirksame Wärmetauscherkombination
  • Höchste Wirtschaftlichkeit, geringster Energieverbrauch
  • Geringster Druckverlust, auch bei unterschiedlicher Belastung
  • BEKOMAT inside
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Umweltfreundliches Kältemittel R407C

Kältetrockner Atlas Copco FX

Beim Kältemitteltrockner FX handelt es sich um eine kosteneffiziente und benutzerfreundliche Lösung. Der FX, der in 23 Größen (7-1484 l/s oder 14-3144 cfm) erhältlich ist, zeichnet sich durch einen niedrigen Taupunkt von +3 °C/+37,4 °F aus und ist für viele verschiedene Anwendungen und Branchen geeignet. Der Trockner kann bei verschiedenen Drücken eingesetzt werden und verbraucht selbst kaum Prozessdruckluft.

Auf dem benutzerfreundlichen Digitaldisplay werden die präzisen Messungen und Überwachungen von Drucktaupunkt und Trocknerleistung angezeigt.

Die Komplettlösung von Atlas Copco für hochwertige Druckluft sorgt für saubere, trockene Luft, die Ihre Betriebsanforderungen erfüllt.

Der FX wird aus hochwertigen und großzügig ausgelegten Bauteilen nach den strengen Standards von Atlas Copco gebaut.

Hohe Umgebungstemperaturen können Ihre Anlagen auf die Probe stellen. Die Baureihe FX umfasst mehrere Hochtemperaturmodelle, die verlässliche Leistung bei Bedingungen bis 46 °C/115 °F gewährleisten.

Broschüre Atlas Copco FX Kältetrockner

Die FX-Vorteile im Überblick:

  • Hohe Leistungsfähigkeit
  • Drucktaupunktanzeige
  • Unkompliziert und zuverlässig
  • Einfache Installation
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Erhebliche Kosteneinsparungen